Stamping

PIQ.stamping

Qualifizierung von gestanzten Teilen

Passgenauigkeit durch präzise
Messtechnik

Die Geometrie von gestanzten Teilen ist entscheidend für deren Passgenauigkeit, die in vielen Anwendungsfeldern wie Zyklinderkopfdichtungen unverzichtbar ist. PIQ.stamping ist das PIQ.manufacture-Modul zur lückenlosen Qualitätssicherung bei gestanzten Teilen.  Über PIQ.stamping lässt sich optional auch feststellen, ob gestanzte Teile gefaltet wurden.

Qualitätssichernde Messwerte

  • Geometrie

 

Ihr Nutzen

  • 100% vollflächige Vermessung der Geometrie von gestanzten Teilen in einem Prüfvorgang
  • Hochpräzisisionsprüfung im µm-Bereich
  • Lückenlose Qualitätsdokumentation und standardisierte Datenschnittstelle
  • Skalierbarkeit durch unterschiedliche Sensorgrößen

 

Hauptmerkmale

  • Geometriemessung im Durchlichtverfahren
  • Gleichzeitige Messung von zwei Spuren und mehr je nach µm-Anzahl
  • Gleichzeitige Erfassung mehrerer Prüflingsparameter

 

Links zu integrierten PIQ.platform-Modulen

piq spc    piq measure & inspect    piq control   

Wenn Sie ein persönliches Gespräch oder weitere Informationen zu PIQ.stamping sowie unserem umfassenden Produkt- und Serviceangebot wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem qualifizierten Team auf.

Unsere Broschüre zum grundlegenden ProNES-Systemkonzept PIQ.manufacture finden Sie unter dem folgenden Link:

PIQ.manufacture – die Basis

PIQ.manufacture – the foundation