vision

PIQ.vision

Bildverarbeitung

Die automatische optische Inspektion (AOI) erfordert hochpräzise Bilderfassungs- und Bildverarbeitungsfunktionen. PIQ.vision ist das PIQ.manufacture-Modul für eine optimierte Bildverarbeitung. Über die zugehörigen Funktionen lassen sich unterschiedlichste Merkmale schnell und berührungslos bestimmen, die eine effektive Qualitätsbeurteilung ermöglichen.

Funktionsbibliothek

  • Erkennen von Mustern mit / ohne Winkelüberprüfung
  • Bilden von Template-Gruppen zur Mehrfachprüfung
  • Organisieren der Templates in Kategorien (z.B. Schrauben, Embleme, Gewinde usw.)
  • Messen der Helligkeit
  • Messen von Profilen über Linescanner
  • Nachführen / Einstellen von Fangpunkten
  • Erkennen von Geometrien (Kreis, Rechteck. Oval, Linie)
  • Implementieren weiterer Prüfroutinen aus LabVIEW (optional)
  • Speichern aller Ergebnisbilder mit Overlay + Rohbild, Profile in TDMS
  • Integriertes Verwalten von Prüfprogrammen
  • Paralleles Betreiben mehrerer Bildaufnahmesensoren und Linescanner
  • Optimieren von Taktzeiten: asynchrone Rückmeldung der Ergebnisse an eine angeschlossene SPS
  • Anzeigen der Qualität am HMI
  • Unterstützen aller LabVIEW-kompatiblen Kameras (camera Link, Gigabit Ethernet, USB 3.0)
  • Manuelles Steuern der zu schreibenden Variablen (optional)
  • Koordinieren von Prüfsoftware und Steuerung
  • Übertragen von Messdaten der Messklemmen der SPS

Eine Übersicht über unsere PIQ.manufacture-Komplettlösungen finden Sie unter SOLUTIONS.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch oder weitere Informationen zu PIQ.vision wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem qualifizierten Team auf.

.