Presse

Datensicherung ist unverzichtbar – auch in der Produktion

Veröffentlicht 04.12.2014

So sichern Sie Ihre Daten und Systeme zuverlässig

Eine zuverlässige und schnell anwendbare Backup & Recovery Lösung, wie beispielsweise die Acronis Backup Advanced, ist bei der Sicherstellung des Dauerbetriebs eines PC-Systems unverzichtbar. Wie wertvoll die richtige Sicherung der Daten im Unternehmensalltag ist, zeigen zwei Beispiele aus dem Produktions- und Büroumfeld.

Fällt ein PC-System von heute auf morgen aus, sind meist keine passenden Reserveteile auf Lager, sofern überhaupt eine eigene Lagerhaltung betrieben wird. Folglich muss das komplette System zum Hersteller geschickt werden, um den Fehler analysieren und adäquaten Ersatz beschaffen zu können. Zusätzlich droht der Verlust betriebsrelevanter Daten, da oft nicht alle Daten von der Festplatte gerettet werden können. Daher empfiehlt die ProNES Automation GmbH ihren Kunden stets eine Sicherung aller Systeme.

Datensicherung kann Produktion gewährleisten
Das Beispiel einer Produktionsanlage, die über eine Applikation auf einem Touch Panel PC gesteuert wird, soll die Wichtigkeit der Datensicherung verdeutlichen. In unserem beschriebenen Fall führt eine defekte SD-Karte, in Kombination mit optimierter Hardware und einem speziellen Embedded-Betriebssystems, dazu, dass ein direkter Austausch nicht möglich ist. Von Kundenseite sind keinerlei Systemsicherungen vorhanden, was letztendlich zu einem totalen Anlagenstillstand führt. Trotz Eilversand und vieler Telefonaten werden mehrere Tage für das reine Handling des Hardwareaustauschs benötigt. Das System muss zum Hersteller geschickt, dort geprüft, die Reparatur freigegeben sowie durchgeführt und das Gerät an ProNES zurück geliefert werden. Dann erfolgt die erneute Einrichtung der Applikation sowie allen Softwareprogrammen, die zum Betrieb des Panel PCs und der Anlage notwendig sind. Schließlich kann das System beim Kunden an der Anlage montiert und erfolgreich in Betrieb genommen werden. Neben dem nervlichen Aufwand von allen Seiten sind für Eilversand, vorgezogene Reparatur und etlichen Überstunden vor allem die Kosten für den Produktionsausfall relevant.
„Wäre in diesem Fall ein Image des Systems vorhanden gewesen, hätte die Ausfallzeit drastisch gesenkt werden können. Das System hätte nach einem Festplattenwechsel und erneuter Installation mit dem Image direkt wieder in Betrieb gehen können“, erläutert Christoph Demmerle, IT-Leiter der ProNES Automation.

Auch im Büroumfeld ist die Datensicherung unbezahlbar
Ein Arbeitsplatz-PC wird von einem Virus infiziert und ist unbrauchbar. Kosten entstehen allein schon durch die Ausfallzeit des Mitarbeiters, der seinen PC nicht nutzen kann und in seiner Arbeit eingeschränkt ist. Im schlimmsten Fall liegen noch produktive Daten auf dem System, die nicht auf den Servern gesichert wurden. Ist jetzt kein aktuelles Image des Systems vorhanden, beginnt die zeitintensive Arbeit. Das System muss bereinigt werden, der Versuch der Datenrettung beginnt und abschließend erfolgt eine Neuinstallation, um die weitere Infektion hundertprozentig ausschließen zu können. Bis alle Programme wieder wie gewohnt eingerichtet und konfiguriert sind, werden einige Stunden vergehen.
Würde ein Image vorliegen, so wäre lediglich das Sichern der Produktivdaten notwendig, bevor das letzte Image zurückgespielt werden kann – inklusive aller Daten/Programme und deren Einstellungen.

Datenschutz – schnell und einfach
Die gewählten Beispiele sind recht speziell, aber im täglichen Arbeitsumfeld kann es jederzeit zum Ausfall oder Verlust von Daten kommen. Sei es durch das versehentliche Löschen von Dateien, durch ein fehlerhaftes Betriebssystem-Update oder aufgrund von Hardwarefehlern.
Die Lösung für ProNES Automation ist hier ganz klar die Acronis Backup Advanced. Diese bietet den Vorteil Images auch auf abweichender Hardware wiederherzustellen und kann sogar über das Netzwerk administriert werden. ProNES Automation setzt Acronis nicht nur erfolgreich intern ein, um die eigenen Daten zu sichern und den Betrieb der Systeme im Fehlerfall schnell wieder herzustellen, sondern auch bei allen Netzwerkkunden. Es werden Server und Clients gesichert und die Kunden somit vor Datenverlust und unnötigen Ausfallzeiten geschützt. ProNES Automation hat Acronis Certiefied Engineers im Team, damit der korrekte Einsatz jederzeit sichergestellt wird.
Im Worst-Case-Szenario, zum Beispiel bei Hardwaredefekten durch äußere Einwirkung, bietet ProNES Automation über zertifizierte Partner auch eine mögliche Datenrettung und Datenwiederherstellung an.

Bild 1: Datensicherung

Datensicherung.png

Bild 2: Acronis Logo

acronis_logo.png

Bild 3: Christoph Demmerle, IT-Leiter der ProNES Automation GmbH

christof_demmerle.jpg

Bei Veröffentlichung Belegexemplar erbeten.